i-books Verlag fur Psychologie und Kultur



Home
· Itten Books ·

i-books
Verlag für Psychologie und Kultur


Cover: Im Anfang das Licht THOMAS SCHEIBLER
«Im Anfang Das Licht»


ISBN 978-3-9522485-4-6
SFr. 20. - / € 15. - -

Anna Gwildis Thomas Scheibler

geb. 1945, aufgewachsen in Birsfelden BL, dort Primarschule. Gymnasialjahre und Theologiestudium in Basel, Heidelberg und Zürich. Nach dem Vikariat in St. Moritz erstes Pfarramt 1970-1976 in Tenniken und Zunzgen BL. Nach einigen Monaten bei der Evangelischen Stadtmission in Basel Gemeindepfarrämter in St. Gallen-StraubenzeIl1978-1987 und in Goldach und Mörschwil1987-1995. Seit 1995 Spitalpfarrer im Kantonalen Spital und im Psychiatrischen Zentrum Herisau. Verheiratet, zwei erwachsene Töchter.

IM ANFANG DAS LICHT

Der Anfang der Bibel
Wieder gehört und weitergesag

«Elohim», die schöpferische Macht am Anfang der Bibel und die Menschen, die in biblischer Redeweise, «Seele» sind, haben eine faszinierende Gemeinsamkeit: Sie reden eine gemeinsame Sprache. Sie sprechen von «Licht» und «Finsternis», von Morgen und hellem Tag und Abend und dunkler Nacht, vom trockenen Land gegen das Ertrinken, vom Wasser gegen das Verdursten, von Mann und Frau und, gleich in welcher Zuordnung, ihrem ursprünglichen Zusammengehören, von den Menschen, die, unter den Himmel und auf die Erde gestellt, zu verantwortlichem Leben gegenüber dem belebten und unbelebten Kosmos gerufen sind, und von ihrer nur zu ihrem Schaden zu vergessenden ökologischen Symbiose mit allem Geschöpflichen. So halten die Schöpfungsgeschichte und die «Seele» Mensch zusammen Ausschau nach Arbeit und Ruhe, Ursprung und Vollendung. Sie spielen einander Hoffnung zu in einer hoffnungsarmen Welt.


 

© 2005 Itten Books · Magniberg 10 CH-9000 St. Gallen · Site design by Margreta Carre